Wolfenschiessen
Über das Parkplatzreglement muss die Gemeindeversammlung abstimmen

Gegen Änderungen im Parkplatzreglement zur Bewirtschaftung der Parkflächen beim Schulhaus wurde das Referendum ergriffen.

Philipp Unterschütz
Drucken
Werden Parkflächen bei der Schule Wolfenschiessen künftig bewirtschaftet?

Werden Parkflächen bei der Schule Wolfenschiessen künftig bewirtschaftet?

Bild: Nidwaldner Zeitung

Im Zusammenhang mit der Einführung der Einheitsgemeinde sollten auch die Parkierungsflächen der Schule bewirtschaftet werden. Wie die Gemeinde Wolfenschiessen mitteilt, wurde nun dagegen das Referendum ergriffen.

Der Gemeinderat hat diese Änderung des Parkplatzreglements beschlossen und am 25. Mai 2022 im Amtsblatt publiziert. Die Änderung unterlag dem fakultativen Referendum. Gegen diese Änderung hat ein Referendumskomitee bei der Gemeindeverwaltung die nötigen Unterschriften eingereicht. Das Referendum ist somit zu Stande gekommen. Gleichzeitig wurde auch ein Antrag auf Abänderung des Parkplatzreglements eingereicht.

Wie der Gemeinderat weiter schreibt, hat er entschieden, die Änderung des Parkplatzreglements den Stimmbürgern an der Herbstgemeindeversammlung vom 18. November 2022 zu unterbreiten.