Spital Nidwalden
Dominic Rigling wird Co-Chefarzt

Als Co-Chefarzt der Klinik Orthopädie/Traumatologie des Spitals Nidwalden wird neu Dominic Rigling tätig sein.

Drucken
Der neue Co-Chefarzt der Klinik Orthopädie/Traumatologie: Dominic Rigling.

Der neue Co-Chefarzt der Klinik Orthopädie/Traumatologie: Dominic Rigling.

Bild: PD

Die Klinik Orthopädie/Traumatologie des Spitals Nidwalden bekommt einen neuen Co-Chefarzt: Dr. med. Dominic Rigling ist bereits seit 2020 am Spital Nidwalden als Leitender Arzt und Leiter der Fuss- und Sprunggelenkchirurgie tätig, teilt das Spital mit. Nun ist er von der Geschäftsleitung der Luks-Gruppe, zu der das Spital Nidwalden gehört, befördert worden.

Rigling ist orthopädischer Chirurg und Traumatologe des Bewegungsapparates. Er hat seine Ausbildung an der Universität Zürich abgeschlossen. Anschliessend war er im Spital Interlaken, Kantonsspital Fribourg und der Universitätsklinik Balgrist in Zürich tätig. Er war unter anderem als Oberarzt in der Becken- und Hüftchirurgie tätig und spezialisierte sich auf die Fuss- und Sprunggelenkchirurgie. Zudem engagierte er sich an der Universität Zürich in der Ausbildung von Medizinstudierenden und war Dozent an der Höheren Fachschule Operationstechnik. (cn)