Oberdorfer CVP fasst Abstimmungsparolen für Gemeindeversammlung und sagt Veranstaltungen ab

An der Herbstgemeindeversammlung am 18. Oktober wird über zwei Einbürgerungen und die Budgets der Schulgemeinde sowie der politischen Gemeinde und den Steuerfuss 2021 entschieden. Die Orientierungs- und Parteiversammlung sind abgesagt.

Drucken

(pd) Am 18. November befinden die Oberdorfer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Herbstgemeindeversammlung über zwei Einbürgerungen und die Budgets 2021 der Schulgemeinde und der politischen Gemeinde inklusive Festsetzung des Steuerfusses 2021. Der Vorstand der CVP Oberdorf setzt sich für eine Annahme der Budgets und den beantragten Steuerfuss ein, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Einbürgerungen werden unterstützt.

Die Orientierungsversammlung der Ortsparteien muss aufgrund der Covid-19-Massnahmen abgesagt werden. Die anschliessend stattfindende Parteiversammlung der CVP Oberdorf wird verschoben und zum nächstmöglichen Zeitpunkt durchgeführt. Der Vorstand bleibt bis zu den nächsten Wahlen im Amt.