Nidwaldner Genussmarkt
Auch der zweite Genussmarkt wird zum Treffpunkt

Der Erfolg des Debuts gibt den Veranstaltern recht: Kommenden Samstag, 7. Mai, findet auf dem Stanser Dorfplatz der zweite Nidwaldner Genussmarkt statt. Das hat gute Gründe.

Christian Hug
Drucken
Impression vom ersten Genussmarkt in Stans.

Impression vom ersten Genussmarkt in Stans.

Bild: Urs Zbinden (Stans, November 2021)

Elf Jahre lang fand jeweils im Frühling beim Dorfplatz der Stanser Alpkäsemarkt statt – mit so grossem Erfolg, dass die Organisatoren den Anlass zum Genussmarkt erweitert haben: Nun findet sich an den Ständen nicht nur Alpkäse, sondern darüber hinaus eine schöne Palette an hochwertigen Nahrungsmitteln von einheimischen Produzenten und Landwirten. Und der Genussmarkt findet nun zweimal pro Jahr statt; im Mai und im November.

Letztes Jahr im November war Genussmarkt-Premiere – auch die mit grossem Publikumserfolg. Für Conrad Wagner, Sprecher des Tourismusvereins Stans, hat das mehrere Gründe: «Einerseits ist in den Coronajahren das Interesse an einheimischen Produkten enorm gestiegen. Anderseits hat genau diese Nachfrage den Alpkäse zu einer seltenen und deshalb umso begehrteren Delikatesse gemacht.» Schon letzten November mussten einige Alpkäser und -käserinnen auf eine Teilnahme am Markt verzichten, weil sie ihren im Sommer produzierten Käse bereits ausverkauft hatten. «Mit der Erweiterung der Angebotspalette kommen wir der gestiegenen Nachfrage der Konsumentinnen und Konsumenten ebenfalls entgegen», sagt Conrad Wagner.

Am Markttag vermehrt «kennige Leyt» treffen

Mit dem Ausbau zum Genussmarkt hat sich eine weitere Tendenz klar manifestiert: das Bedürfnis der Leute nach einem Treffpunkt, nach guten Gesprächen, sozialem Austausch und «kennige Leyt». Dazu ist der Genussmarkt genau richtig, wie Wagner meint:

«Wir bieten jetzt mehr Raum, um bei einem Stück Käse oder einem Wurstredli mit frischem Brot und einem guten Glas Wein miteinander über Gott, die Welt und gesunde Ernährung zu sprechen.»

Die Daten des Stanser Genussmarktes kann man sich übrigens ganz einfach merken: Er findet immer gemeinsam mit dem ersten und dem letzten Stanser Wochenmarkt der Saison statt. So haben die Leute auch gleich eine doppelt so grosse Auswahl.

Hinweis: Nidwaldner Genussmarkt am Samstag, 7. Mai, 9 bis 14 Uhr, Dorfplatz Stans. www.genussmarktstans.ch.