Landratswahlen
FDP Emmetten nominiert Roman Huber

Der Tiefbautechniker soll im März für die FDP in den Landrat gewählt werden.

Drucken

An der Nominationsversammlung der FDP Emmetten vom 30. Dezember 2021 wurde Roman Huber als Kandidat für die kommenden Landratswahlen vom 13. März 2022 nominiert.

Roman Huber.

Roman Huber.

Bild: PD

Roman Huber lebt mit seiner Familie seit zwölf Jahren in Emmetten und ist ein langjähriges Vorstandsmitglied der FDP Emmetten. Der 46-Jährige ist von Beruf diplomierter Tiefbautechniker TS. Nach erfolgreichem Abschluss seines Nachdiplomlehrgangs in Energie und Umwelt im Herbst 2021 möchte sich Roman Huber wieder intensiver für das politische Leben in der Gemeinde Emmetten und im Kanton Nidwalden engagieren. (nke)