Hergiswil
Unbekannter überfällt Bahnhofkiosk mit Waffe – Täter flüchtet zu Fuss

In Hergiswil ist der Bahnhofkiosk überfallen worden. Der Täter flüchtete zu Fuss. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Der Täter betritt den Kiosk (links) und verlässt ihn kurz darauf wieder.

Der Täter betritt den Kiosk (links) und verlässt ihn kurz darauf wieder.

Bilder: Kantonspolizei Nidwalden (Hergiswil, 9. 8. 2023)

Am Mittwochabend hat ein unbekannter Täter den Bahnhofskiosk in Hergiswil überfallen. Der Mann betrat den Kiosk kurz nach 18.15 Uhr, bedrohte die Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte. Anschliessend verliess der Täter den Kiosk zu Fuss auf der Bahnhofstrasse in Richtung Coop. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei leitete unverzüglich eine Grossfahndung ein. Die Kantonspolizei Nidwalden wurde dabei von Kollegen der Luzerner Polizei unterstützt. Gemäss Informationen dieser Zeitung kontrollierten schwerbewaffnete Polizisten Autos am Dorfeingang von Hergiswil, was einen Stau verursachte. Bis am Donnerstagnachmittag konnte der Täter noch nicht ausfindig gemacht werden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Raubüberfall auf Bahnhofkiosk in Hergiswil.

Video: PilatusToday

Zur Beute konnte die Polizei keine Angaben machen. Sie sucht nun einen rund 170 bis 180 Zentimeter grossen und schlanken Täter. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt blaue Hosen, dunkle Schuhe und einen schwarzen Kapuzenpullover mit weissem Aufdruck auf Brusthöhe. Der Täter sprach gebrochen deutsch und war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Die Kantonspolizei Nidwalden bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen. Dazu hat die Polizei folgende Fragen: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld des Kioskes gemacht? Wer kann Angaben zur gesuchten Person machen? Wer hat Feststellungen bei der Flucht der Täterschaft gemacht? Personen, welche Hinweise zum Raub oder der Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden. (rem)