Hergiswil
Lieferwagen kollidiert mit Leitplanke - beträchtlicher Sachschaden

Auf der Seestrasse in Hergiswil kam es am Samstagmorgen zu einem Selbstunfall.

Drucken
Warum der Lieferwagen mit der Leitplanke kollidierte, ist noch nicht klar.

Warum der Lieferwagen mit der Leitplanke kollidierte, ist noch nicht klar.

Bild: PD

Der Lieferwagen fuhr gegen 6.30 Uhr auf der Seestrasse Richtung Luzern und kollidierte bei der Steinibachkurve mit der rechtsseitigen Leitplanke, schreibt die Kantonspolizei Nidwalden in einer Mitteilung. Warum es zum Unfall gekommen ist, sei noch unklar und werde durch die Polizei abgeklärt.

Aufgrund von ausgelaufenen Flüssigkeiten habe die Feuerwehr Hergiswil und zur Reinigung das kantonale Strasseninspektorat sowie der Werkdienst der Gemeinde Hergiswil aufgeboten werden müssen, heisst es weiter. Kurzzeitig musste eine lokale Verkehrsumleitung eingerichtet werden. Es entstand ein erheblicher Sachschaden am Lieferwagen und der Strasseninfrastruktur. (tos)