Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Beckenried

Am Samstagmorgen kam es auf der Autobahn A2 zu einem Unfall mit einem Lastwagen und einem Personenwagen. Fünf beteiligte Personen mussten zur weiteren Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Drucken

Zum Unfall kam es in den frühen Morgenstunden. Um zirka 5.30 Uhr war ein Sattelmotorfahrzeug aus Litauen auf der Autobahn A2 Richtung Norden unterwegs, gefolgt von einem Personenwagen aus der Schweiz, in dem sich eine fünfköpfige Familie befand. Als der Lenker des Personenwagens bei Beckenried zum Überholen des Sattelmotorfahrzeugs ansetzte, kollidierte dieser mit dem Heck des vorausfahrenden Sattelmotorfahrzeuges. Alle fünf Insassen des Personenwagens mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Der Lastwagenchauffeur wurde nicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich, der Personenwagen erlitt Totalschaden. (pd/zf)

Ein Bild des Umfall-Fahrzeugs.

Ein Bild des Umfall-Fahrzeugs.

Bild: Kantonspolizei Nidwalden