Ennetmoos
Ein Kultanlass ist zurück: Die 12. Teffli-Rally geht an den Start

171 Fahrer messen sich in vom 12. bis 13. August in Ennetmoos St.Jakob in drei Kategorien.

Marion Wannemacher
Drucken

Die Teffli-Rally ist ein Anlass mit Kultstatus und aus Nidwalden nicht mehr wegzudenken. Nachdem sie 2021 ausfallen musste, freuen sich nun alle Beteiligten besonders auf die heurige 12. Ausgabe vom 12. bis 13. August. Fleissige Helfer sind bereits dran, das Gelände in Ennetmoos St.Jakob zu präparieren. Insgesamt 1200 Helfer sind rekrutiert, 171 Fahrer in den drei Kategorien «Fahrwerk und Motor» optimiert, «originales Teffli» und «Kreativität ohne Grenzen» angemeldet.

29'500 Besucher hatte die letzte Teffli-Rally 2019. Zum Vergleich: 2000 startete man mit 40 Fahrern und 1200 Zuschauern. Die diesjährige Ausgabe bietet ein attraktives Rahmenprogramm mit den Guano Apes, Talco, Pablo Infernal, Fighter V und vielen weiteren Liveacts und DJs. Und wer sich schon in Stimmung bringen will, kann sich den neuesten Song von Kari Kreidler und dem Trio St.Jakob «Chiubi» reinziehen.

Dieses Jahr hat sich das OK noch etwas Besonderes ausgedacht. Gesucht wird der Teffli-Rally-Superfan 2022. Gewinnen kann, wer sich besonders laut, schrill und ausgefallen für seinen Favoriten bemerkbar macht.