Er sucht die Liebe im TV

NIDWALDEN ⋅ Ab dem heutigen Montag buhlt Joe Jan Kramer im Fernsehen der 27-jährige Beckenrieder um das Herz der Bachelorette. Als ehemaliger Profifussballer ist Ehrgeiz für ihn kein Fremdwort.
16. April 2018, 07:38

Interview: Matthias Piazza

matthias.piazza@nidwaldnerzeitung.ch

22 Männer kämpfen an den Stränden Thailands um das Herz der 25-jährigen Adela Smajic. In der vierten Staffel von «Die Bachelorette» auf dem Schweizer Privatsender 3+ ist mit dem 27-jährigen Bürokaufmann Joe Jan Kramer aus Beckenried zum zweiten Mal ein Nidwaldner dabei.

Joe Jan Kramer, wie sind Sie bei der Sendung «Die Bachelorette» gelandet?

Das hat sich mehr oder weniger spontan ergeben. Viele Freunde fanden, ich sei der Typ für diese Sendung, und ermunterten mich zur Teilnahme.

Wie haben Sie die Dreharbeiten zur Serie in Thailand erlebt?

Es war ein wahnsinniges Erlebnis, die beste Zeit meines Lebens, eine ganz neue Erfahrung.

Wie authentisch sind die Szenen, die man im Fernsehen sehen wird?

Sie sind authentisch, das hätte ich mir im Voraus auch nicht so vorgestellt. Ich habe mich so gegeben, wie ich bin, habe mich nicht verstellt. Ich finde, man soll sich selber treu bleiben.

Gab es Rivalitäten unter den 22 Kandidaten, die um die Hand der Bachelorette anhielten?

Zu Beginn hat sich jeder etwas abgekapselt, man ging getrennte Wege, aber unter dem Strich hatten es alle gut untereinander. Trotzdem stand bei mir der Ehrgeiz im Vordergrund, ich gab Vollgas, wie ich es von meiner Zeit als Profifussballer in meiner alten Heimat Koblenz kannte. Ob es für den Sieg gereicht hat, kann ich noch nicht verraten.

Wie haben Sie die Bachelorette Adela Smajic erlebt?

Das wird man bald erfahren. Ich kann nur so viel sagen, dass ich auf humorvolle, authentische und sympathische Frauen stehe, mit Stil und Klasse. Mir kommt es auf die inneren Werte an.

Die Sendung hat ein grosses Publikum, wird aber auch von vielen belächelt. Wie gehen Sie damit um?

Das war mir von Anfang an klar. Aber mein Umfeld unterstützte mich.

Haben Sie die fertigen Aufnahmen schon gesehen?

Nein, auch für mich wird die Ausstrahlung am Montagabend eine Premiere sein. Ich habe keine Ahnung, wie ich im Fernsehen rüberkommen werde.

Hinweis

Die vierte Staffel von «Die Bachelorette» startet heute Montag um 20.15 Uhr auf 3+. Weitere Informationen unter: www.3plus.tv

  • Davide (20) aus Luzern (© 3+)
  • Joe (27) aus Nidwalden (© 3+)
  • Kevin (25) aus Schwyz (© 3+)

22 Männer wollen die neue Bachelorette Adela in der Kuppelshow auf dem Sender 3+ erobern. Unter ihnen sind auch zwei aus dem Kanton Luzern sowie je ein Nidwaldner und Schwyzer.


Anzeige: