Am Wochenende bleibt es trotz Sonne kühl

WETTERPROGNOSE ⋅ Die Sonne scheint auch am Wochenende. Zeitweise regnet es jedoch und der Westwind frischt auf. Das bedeutet: Warm einpacken.
21. April 2017, 10:20

Nach einer verregneten und teils verschneiten Woche meldet sich am Freitag die Sonne zurück. Auch der Samstag startet sonnig, jedoch ziehen im Tagesverlauf vermehrt Wolkenfelder auf. Mit 13 Grad Lufttemperatur am Freitag und maximal 14 Grad am Samstag herrscht kein T-Shirt-Wetter. Dazu frischt am Samstag der Westwind auf.

In der Nacht auf Sonntag regnet es vereinzelt. Nachdem die Wolken in Richtung Alpen abziehen, wird es im Zentralschweizer Flachland am Sonntag wieder sonnig - und mit 13 Grad weiterhin kühl. Die Schneefallgrenze verschiebt sich auf 1000 Meter.

Wettergott Petrus gönnt uns am Montag mit Sonne, kaum Wolken und rund 20 Grad einen Frühlingstag. Die Freude währt kurz, denn bereits am Dienstag kühlt das Wetter merklich ab und es wird nass.

mm/Meteonews

Regionales Wetter

Ob Luzern, Entlebuch , Zug, Stans, Sarnen, Schwyz oder Altdorf - ausführliche Wetterinformationen zu Ihrer Region finden Sie hier.

Webcams

Hierfinden Sie Webcams aus den Zentralschweizer Wandergebieten.

  • Endlich sah man nach dem ganzen Unwetter wieder einmal die Rigi im Abendlicht von Stans aus. (© Hans Steiner)
  • Wie heisst es im alten Kinderlied: Heile heile Säge Drei Tag Räge Drei Tag Schnee äs tuet em Chindli nümme weh ...
Der Ausblick in die Urneralpen - nach 3 Tagen Hudelwetter - stimmt mit dem alten Trostlieädli überein! (© Georgette Baumgartner-Krieg)
  • Beim Käppeli, oberhalb von Lungern, ist ein grosser See entstanden. Aufnahme vom 22. Januar 2018. (© Bruno Ringgenberg)

Leserinnen und Leser präsentieren ihre schönsten Bilder des Winters in der Zentralschweiz. Klicken Sie sich durch die Galerie.

  • Zugegeben, «Morgenstund hat Gold im Mund», aber sieht ein nächtlicher Spaziergang nicht auch «goldig» aus? (© Margrith Imhof-Röthlin)
  • Frühlingserwachen in Baselland. (© Josef Habermacher)
  • Alter, ehrwürdiger Baum, in einem Innenhof in Basel. (© Josef Habermacher)

Leser präsentieren ihre schönsten Natur- und Pflanzenbilder aus der ganzen Schweiz. Klicken Sie sich durch die Galerie.

  • Man hat wirklich das Gefühl, dass sich dieser gelbe Goldfasan in seinem Gehege in Zug sichtlich wohl fühlt. (© Margrith Imhof-Röthlin)
  • Ich bin kein "bunter Vogel" sondern eine Mandarin-Ente ! Fotografiert in Zug. (© Margrith Imhof-Röthlin)
  • Endlich wieder besseres Wetter! (© Buholzer Walter)

Leser präsentieren ihre schönsten Tierbilder. Klicken Sie sich durch die Galerie.


Leserkommentare

Anzeige: