Sport

Grosshochstätten empfängt Weltmeister Aerni

Heute ist Luca Aerni von den Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz in seine Wohngemeinde zurückgekehrt. Die Grosshöchstetter empfangen ihn offiziell mit einem Umzug durchs Dorf. Luca Aerni freut sich, dass ihn so viele Bewohner seiner Heimatgemeinde begrüssen. ...

Ein Dorf im WM-Rausch

Empfang von Skistars Michelle Gisin und Denise Feierabend in Engelberg am Sonntagabend. ...

Der Weltumsegler Alan Roura ist zurück

Alan Roura hat die Weltumseglung geschafft. Der Genfer ist am Montagmorgen im Ziel in Frankreich angekommen und hat den 12. Platz erreicht. Er war 105 Tage 20 Stunden 10 Minuten und 32 Sekunden unterwegs, um einmal um die Welt zu segeln. ...

Weltcup Fechten: Max Heinzer gewinnt Final

Der Degenfechter Max Heinz aus Immensee konnte in Vancouver den 9. Weltcupsieg feiern. ...

Weltcupsieg von Max Heinzer

Vancouver 2017: Final - Max Heinzer vs. Kubaner Yunior Reytor Venet. ...

Quartierbewohner an FCL-Match eingeladen

Viel Verkehr, Abfall und laute Fans. Für die Anwohner rund um die Swissporarena ist nicht jeder Match ein Zuckerschlecken. Der FCL hat deshalb am Samstag die Nachbarn aus dem Quartier eingeladen.  ...

FCL spielt 1:1 gegen Thun

Der FCL spielte am Samstag ein Unentschieden gegen Thun. ...

Bye, bye Bernhard Russi und Matthias Hüppi

Mit dem Herren-Slalom am Sonntag geht auch die Kommentatoren-Ära von Bernhard Russi und Matthias Hüppi beim Schweizer Fernsehen zu Ende. Wie die beiden den letzten Tag erlebt haben, was für sie das Highlight der WM war und was sie über mögliche Nachfolger denken, im Interview. ...

Slalom: Gutplatzierte Yule und Zenhäusern scheiden im zweiten Lauf aus

Nach dem erste Slalom-Lauf sah es für Ramon Zenhäusern und Daniel Yule noch gut aus, doch beide schieden im 2. Lauf aus. Am Schluss blieben für die Schweizer die Ränge 16 (Reto Schmidiger) und 19 (Luca Aerni). Die Stimmen nach dem Rennen. ...

Urs Lehmann: "Wir sind sehr zufrieden und sehr glücklich"

Urs Lehmann, Präsident von Swiss-Ski fand am Ende der WM in St. Moritz nur lobende Worte für seine Athleten. Besonders stolz ist Lehmann, dass das Team den Ausfall von Teamleaderin Lara Gut so gut wegstecken konnte und vor allem auch junge Fahrer Medaillen holten. ...

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)