Luzerner Zeitung Online, 19.04.2017 15:51

Die V-Bahn der Jungfraubahnen wird 20 Prozent teurer

Die Jungfraubahnen gehen davon aus, dass ihr wichtigstes Verkehrsprojekt, die V-Bahn, rund 20 Prozent teurer wird als erwartet. Grund für den Kostensprung auf 300 Millionen Franken sind zahlreiche Einsprachen von Anwohnern und Naturschutzverbänden, wie Konzernchef Urs Kessler im Video sagt. Er hält es aber immer noch für möglich, die neue Männlichen-Bahn bis zum Start der Wintersaison 2018 zu eröffnen.


(Andreas Hohn / sda)