Luzerner Zeitung Online, 18.03.2017 17:50

Über 10'000 Frauen und Sympathisanten marschieren durch Zürich

Zürich - 18.3.2017 - Trotz Regenwetter haben am Samstag über 10'000 Demonstrantinnen und Demonstranten am Zürcher Frauenmarsch durch die Innenstadt teilgenommen. Mit selbstgestrickten Pussyhats und farbigen Transparenten protestierten sie gegen Sexismus und für mehr Gleichberechtigung. Pink, Rosa und Violett waren die dominierenden Farben dieses Protestzuges. Viele Teilnehmerinnen trugen ihre selbstgestrickten Pussyhats, die Mützen mit den Katzenohren, mit der Frauen weltweit gegen Diskriminierung und Sexismus protestieren.


(Ennio Leanza)