News

In Bondo trocknet man Kastanien für den Winter

Dieses Jahr gab es in Bondo kein Kastanienfest, aber heisse Marroni zu Hause gibt es trotzdem. Rut und Bruno Hofmeister bereiten die Kastanien zudem für den Winter vor, eine alte Tradition des Bregagliatals. Die Einwohner essen Marroni mit Speck, verarbeiten sie zu Mehl, Nudeln und Kuchen. Während die Kastanien in der Pfanne braten, erzählt das Paar über ihre Flucht während des Bergsturzes am Piz Cengalo. ...

Thomas Aeschi ist neuer SVP-Fraktionschef

Der Zuger Nationalrat Thomas Aeschi ist neuer SVP-Fraktionschef. Die Bundeshausfraktion hat den 38-Jährigen am Freitag zum Nachfolger von Adrian Amstutz gewählt.  ...

Beat Walti ist neuer FDP-Fraktionspräsident

Der Nationalrat Beat Walti wurde nicht überraschend zum neuen Präsidenten der FDP-Fraktion gewählt. Er war der einzige Kandidat für dieses Amt. In seinem neuen Amt will der Zürcher mit seiner ruhigen und umgänglichen Art überzeugen. ...

Aeschi neuer SVP-Fraktionschef - Heer Vizepräsident

Mitfavorit Alfred Heer (ZH) hatte vor der Wahl überraschend seine Kandidatur zurückgezogen. Amstutz gab an, die Hintergründe von Heers Entscheid nicht zu kennen. Dieser hatte Aeschi am Vortag über seinen Rückzug informiert. ...

Obdachlosen-Pfarrer Ernst Sieber wird mit Prix Courage Lifetime Award geehrt

Zum ersten Mal in der Geschichte des Prix Courage wir ein Lifetime Award vergeben. Geehrt wird der 90-jährige Obdachlosen-Pfarrer Ernst Sieber.  ...

Tesla stellt neuen Lastwagen und neues Automodell vor

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen.  ...

MS Gotthard: Bergung der Galionsfigur

Im Sturm hatte das Motorschiff Gotthard seine halbe Galionsfigur verloren. Am Freitag wurde das Bruchstück in Beckenried geborgen. ...

Made visible - Tag des Lichts

ASTRA-Direktor Jürg Röthlisberger und eine Berner Schulklasse strahlen auf dem Bundesplatz für die Verkehrssicherheit.  ...

Holzschlag aus der Luft: Helikopter fliegt rund 140 gefällte Bäume aus dem Entlebuch

Insgesamt 170 Bäume im steilen Gelände über der Kantonsstrasse im Entlebuch werden geschlagen, weil sie instabil und sturzgefährdet sind. Die meisten Bäume wurden stehend gefällt und dann mit einem Helikopter abtransportiert - eine teure und gefährliche Angelegenheit. Der Schutzwald an der Lammschlucht in der Gemeinde Escholzmatt LU und in Chlusen auf Schüpfheimer Boden wächst auf rund 800 Metern über Meer in sehr steilem Gelände und ist nicht erschlossen. Er schützt die Kantonsstrasse vor herunterstürzenden Steinen und verhindert das Abrutschen des Geländes. ...

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)